Optometrie und Ergonomie – beides gehört zusammen

Optometrie und Ergonomie – beides gehört zusammen

Am Samstag, den 9. Mai 2020 findet im Wiener Sofitel das OHI UPDATE mit Fachvorträgen und begleitender Industrieausstellung statt. Dr. Wolfgang Jaschinski referiert zu Optometrie und Ergonomie am Bildschirmarbeitplatz.


Größte österreichische Augenoptik- und Hörakustik Tagung mit Industrieausstellung

Optometristen sind die Experten für die Brillenversorgung. Wenn es um Computerarbeit geht, dann ist es für das Sehen ebenso wichtig, wie der Arbeitsplatz ergonomisch gestaltet ist. Für ein beschwerdefreies Sehen und Arbeiten am Computer ist es wichtig, dass die Optometrie und die Ergonomie gleichermaßen optimiert sind. Wie dies erreicht werden kann, darüber spricht Dr. Wolfgang Jaschinski. Er resümiert seine Forschungsergebnisse und zeigt, wie Muskel-Skelett-Beschwerden reduziert werden können, indem man den Monitors relativ zum Auge physiologisch günstig positioniert. Dies ist die ergonomisch günstige Ausgangssituation für die Wahl und Anpassung der Brille bei Alterssichtigkeit.


Industrieausstellung mit Lieferanten aus Deutschland, Frankreich, Schweiz und Österreich

Nutzen Sie das OHI UPDATE 2020 als Zusammenkunft mit führenden Unternehmen der Industrie in Augenoptik und Hörakustik. Erleben Sie Produktneuheiten und nutzen Sie das OHI UPDATE zum Gespräch mit Lieferanten und für Ihre Geschäftsanbahnung. Mit internationalen Partnern der Industrie aus Deutschland, Frankreich, Schweiz und Österreich ist das OHI UPDATE in Wien eine der bedeutendsten Ausstellungen der Branche. Der Zugang zur Industrieausstellung ist für Augenoptiker und Hörakustiker kostenlos!


=> Alle weiteren sieben Vortragsthemen und eine Übersicht über die Aussteller finden Sie auf www.ohi.at/update.