Jedes noch so gut eingestellte Hörsystem kommt bei der Übertragung von Sprache im Raum an seine technischen Grenzen. Vortragende außerhalb des Nahfeldes – konkret etwa in 1,0 bis 1,5 Meter Entfernung – einer/eines Teilnehmer_in mit Hörsystemen wird von zu vielen Störfaktoren beeinflusst. Ein Verstehen kann demnach nur unter hoher Anstrengung erfolgen. Aus diesem Grund bietet die OHI in seinen Lehrgängen die Möglichkeit, diese Sprachbarriere zu überbrücken und sorgt dafür, dass Sie den Vortragenden optimal folgen können.

Roger Dynamic SoundField

Barrierefreies Hören

Roger ist ein digitaler Standard, der Sprachbarrieren überbrückt, indem er die Stimmen der Vortragenden drahtlos an Teilnehmer_innen mit Hörsystemen sendet. Wenn Sie Hörgeräteträger_in sind und über einen Roger-Empfänger verfügen, dann verbinden wir Ihr System mit unserem Roger Dynamic SoundField 7000 im Klassenzimmer und Sie hören barrierefrei.

Sollte Ihr Hörsystem noch keinen Roger-Empfänger bieten, so macht das auch nichts. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie ihr Hörsystem vorweg von Ihrem Hörakustiker mit einem Telefonspulenprogramm programmieren lassen. Sie bekommen in Folge von uns die dazu passende Vorrichtung geliehen und können dann im Unterricht ebenfalls barrierefrei hören.

Falls Sie Hörgeräteträger_in sind und eine Koppelung an unser Roger Dynamic SoundField 7000 Beschallungssystem wünschen, so bitten wir Sie um eine Nachricht per eMail nach Ihrer Anmeldung zu einem unserer OHI Lehrgänge.


Egal wo man sitzt – Perfektes Verstehen für Normalhörende

Dieses barrierefreie Hören kommt jedoch auch den normalhörenden Lehrgangsteilnehmer_innen zugute, die mittels der speziellen Roger Dynamic SoundField Lautsprecher immer das optimale Verstehen an ihren Sitzplätzen haben.

Das Roger Dynamic SoundField misst kontinuierlich den Lärmpegel und passt „on-the-fly“ die Einstellungen in Bezug auf Frequenz und Pegel automatisch an, sodass laufend eine optimale Hörbarkeit garantiert werden kann. Das dadurch optimale geschaffene Signal-zu-Lärm-Verhältnis (im Fachjargon Signal to Noise Ratio) ist somit für Hörgeräteträger_innen, als auch Normalhörende von Vorteil.

Roger Dynamic SoundFieldCarsten Passiel, Lehrgangsleiter Hörakustik, mit dem Roger™ Dynamic SoundField im OHI Klassenzimmer: „Bei der OHI wird auf eine optimale Akustik im Klassenraum und barrierefreies Hören höchster Wert gelegt.“