Juni 2018: OHI Update 2018

OHI Update 2018

Für den Samstag, 9. Juni 2018 wird die OHI wieder acht Top-Vortragende aus Österreich, der Schweiz und Deutschland engagieren. Spannende Fortbildung garantiert. Profitieren Sie zudem von der Industrieausstellung beim OHI Update 2018. Das Wiener Novomatic Forum bietet mit seinen zahlreichen Sälen einen ausgezeichneten Ort für Produktpräsentationen und Vorträge.

BEGINN:
9. Juni 2018
DAUER:
8:30-17:00
NR:
UP-OHI-2018
GESAMTKOSTEN:
39 Euro

VORTRAGENDE UND TRAINER:

Eberhard Aigner
Eberhard Aigner
VORTRAGENDER AM OHI UPDATE 2018
Dr. Wolfram Hell
Dr. med. Wolfram Hell
VORTRAGENDER AM OHI UPDATE 2018
Mag. Jaritz Anja
Mag. Anja Jaritz
VORTRAGENDE AM OHI UPDATE 2018
Till Krusche
Till Krusche
VORTRAGENDER AM OHI UPDATE 2018
Priv.Doz.Dr. Astrid Magele
Priv.Doz.Dr. Astrid Magele
VORTRAGENDE AM OHI UPDATE 2018
Katharina Raschka
Katharina Raschka, BSc
VORTRAGENDE AM OHI UPDATE 2018
Priv.-Doz. Dr. med. univ. Doreen Schmidl, PhD
Priv.-Doz. Dr. med. univ. Doreen Schmidl, PhD
ANATOMIE, PATHOLOGIE, PHYSIOLOGIE
Prof. Dr. med. Dr. med. dent Dr. h.c. Ralf Siegert
Prof. Dr. med. Dr. med. dent Dr. h.c. Ralf Siegert
VORTRAGENDER AM OHI UPDATE 2018

Adresse

Novomatic Forum, Friedrichstraße 7, 1010 Wien   Karte anzeigen

Die OHI ist mittlerweile mit ihrem jährlich stattfindenden OHI Update die größte österreichische Tagung für Augenoptiker, Optometristen und Hörakustiker. Mit über 200 erwarteten Teilnehmer_innen, 25 Industrieaussteller_innen und in zwei Sälen parallel stattfindenden Vorträgen zu den Fachgebieten Augenoptik und Hörakustik wird das österreichische Format zum letzten Jahr nochmals deutlich zulegen.

Für den Samstag, 9. Juni 2018 hat die OHI wieder acht Top-Vortragende aus Österreich, der Schweiz und Deutschland engagiert, um den FachbesucherInnen einen internationalen Vortragsrahmen bieten zu können. Erstmals werden 2018 Posterpräsentationen von augenoptischen Projektarbeiten und die Vergabe von sechs interaktiven Fortbildungspunkten vom General Optical Council (GOC), vier Fortbildungspunkten vom Zentralverband der deutschen Augenoptiker und Optometristen (ZVA) und vier Credit Points vom Schweizerischen Berufsverband für Augenoptik und Optometrie (SBAO) die Veranstaltung zusätzlich bereichern. Zudem wird die begleitende Industrieausstellung nochmals ausgebaut werden und den Augenoptiker_innen und Hörakustiker_innen einen hervorragenden Rahmen zum Netzwerken und Kennenlernen neuer Produkte bieten.

Das OHI Update 2018 wird wieder im Wiener Novomatic Forum stattfinden. All das macht das OHI Update zu einer in sich geschlossenen, durchgängigen europäischen Fach-Tagung.

4 hochkarätige Augenoptik/Optometrie-Vorträge

Dr. Wolfram Hell: „Augenverletzungen durch Sehhilfen beim Pkw-Frontalaufprall mit Airbagauslösung“
Unterschiedliche Brillenglasmaterialien und Fassungsmaterialien lösen bei Autounfällen differente Augenverletzungen aus. Dr. Wolfram Hell, Leiter der medizinischen, biomechanische Unfallforschung am Institut für Rechtsmedizin Universität München, wird in seinem Vortrag eine Übersicht über mögliche Folgen eines Autounfalls mit Brillen und damit einen großartigen Input für die tägliche Beratungspraxis in der Augenoptik geben.

GOC Punkte Optical Appliances
C-59038: 1 interaktiver GOC Punkt

Dr. Doreen Schmidl: „Einfluss von systemischen Medikamenten und Pathologien auf die Sehkraft“
Verträgliche Brillen basieren auf einer korrekt gemessenen Dioptrienstärke. Medikamente und Pathologien können allerdings zu maßgeblichen Veränderungen der Refraktion führen. Die Augenärztin und Wissenschaftlerin Priv.-Doz. Dr. med. univ. Doreen Schmidl, PhD wird in ihrem Vortrag unterschiedliche Systemerkrankungen und Me­di­ka­ti­onen erläutern, die eine Änderung der Dioptrienstärke, des Tränenfilms und der Hornhaut bedingen können.

GOC Punkte Ocular Disease
C-58867: 2 interaktive GOC Punkte

Till Krusche, M.Ed: “Sehen im Sport – Anforderungen, Visuelles Training und Wahrnehmungsschulung“
Optimales Sehen im Sport beinhaltet vielmehr als das anatomisch-strukturelle visuelle System vermuten lässt. Untersuchungen zeigen, dass bis zu 30% der fehlsichtigen Sportler im Sport keine Korrektion verwenden. Welche Sehfunktionen im Sport besonders wichtig sind, wird Till Krusche, M.Ed von der Ruhr Universität Bochum, Fakultät für Sportwissenschaft, Sportmedizin und Sporternährung, erläutern.

GOC Punkte Binocular Vision
C-59058: 1 interaktiver GOC Punkt

Katharina Raschka: “Anpassung individualisierter Kontaktlinsen“
Die Nutzung massgefertigter, individualisierter Kontaktlinsen gewährleistet optimale Lösungen. Katharina Raschka, Dozentin an der Fielmann Akademie Schloss Plön, wird in ihrem Vortrag eine Übersicht über aktuelle Kontaktlinsentypen bieten. Abhängig von der Geometrie der Hornhaut, der Refraktion des Auges, der Lidspannung, dem Corneoskleralprofil und der Tränenfilmqualität und Tränenmenge ist der Einsatz bestimmter Versorgungsmöglichkeiten und Materialien sinnvoll.

GOC Punkte Contact Lenses
C-58703: 2 interaktive GOC Punkte

GOC Punkte

Für das OHI Update werden maximal sechs GOC Punkte vergeben.

Fortbildungspunkte der Wirtschaftskammer Fachgruppe Gesundheitsberufe

Die Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppe Gesundheitsberufe vergibt für die Teilnahme am OHI Update 2018 vier Fortbildungspunkte.

ZVA Logo

Der Zentralverband der deutschen Augenoptiker und Optometristen (ZVA)  vergibt für die Teilnahme am OHI Update 2018 vier Fortbildungspunkte.

SBAO Logo Schweizerischer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie

Der Schweizerische Berufsverband für Augenoptik und Optometrie (SBAO) vergibt für die Teilnahme am OHI Update 2018 vier SBAO Credit Points.

4 top-aktuelle Hörakustik-Vorträge

Mag. Anja Jaritz „Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen – Wie kann man sinnvoll unterstützen“
Kinder mit einer defizitären Hörverarbeitung und Wahrnehmung brauchen besondere Unterstützung und Begleitung im Alltag, speziell in der Schule. Soforthilfe durch die Verwendung eines Roger Focus kann ein Abgleiten in eine Lernschwäche verhindern. Um langfristig die Hörverarbeitung und Wahrnehmung zu optimieren, bietet sich ein individualisiertes Training an. Weiterführende Informationen dazu bietet der Vortrag „Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen – Wie kann man sinnvoll unterstützen“ an.

Priv. Doz. Dr. Astrid Magele: „Implantationen im Alter“
1,7 Mio. Menschen in Österreich haben eine Hörminderung. Bei den über 65-jährigen sind über 50% betroffen. In vielen Fällen kann mit einem konventionellen Hörgerät kein zufriedenstellendes Sprachverstehen mehr erzielt werden. Hier kann mit einem Hörimplantat geholfen werden. Im Vortrag werden unterschiedliche Hörimplantate vorgestellt, deren Funktionsweise, Indikationsstellungen und die operative Durchführung vermittelt und klinische Daten und Erfahrungen der älteren Implantat-Patienten präsentiert.

Eberhard Aigner: „Die Auswirkung der Otoplastik auf die Schallübertragung von Hörsystemen“
Fakt ist, dass Otoplastiken eine Auswirkung auf die Schallübertragung innehaben. Mit der provokativen Frage, ob wir denn überhaupt noch Otoplastiken benötigen, wird Eberhard Aigner einen Diskurs beginnen. Immer häufiger werden Standardlösungen für die Ankopplung von Hörsystemen angeboten. Sind diese für die Ankopplung von Hörsystemen nicht wesentlich einfacher, schneller, gewinnbringender – oder ist die individuelle Otoplastik die Voraussetzung für eine adäquate Hörsystemversorgung?

Prof. Dr. Ralf Siegert: „Transkutane Knochenleitungs-Hörversorgung“
Die Versorgung über Knochenleitung ist bei etwa 2 % aller Schwerhörigen indiziert. Sie kann insbesondere bei Patienten mit ausgeprägter Schallleitungsschwerhörigkeit, chronischer Gehörgangsentzündung oder einseitiger Taubheit indiziert sein. Aufgrund verschiedener Probleme mit den offenen Implantaten gehen neuere Verfahren wieder zurück zu der transkutanen Ankopplung, allerdings zunehmend zu minimal-invasiven Verfahren mit dünnen magnetischen Implantaten.

Das OHI Update 2018 findet am Samstag, 9. Juni 2018, von 8:30-17:00 im Novomatic Forum, Friedrichstraße 7, 1010 Wien statt.

  • Verpflegung: Beim OHI Update wird auf Ihr Wohlbefinden geachtet. Neben Pausengetränken erhalten Sie auch mittags eine kulinarische Verpflegung.
  • Tagungskosten: 39 Euro
  • Anmeldung: www.ohi.at/shop/up-ohi-2018

Industrieausstellung und Partner

Begleitend zum OHI Update erfolgt eine Industrieausstellung mit innovativen Produkten der Augenoptik und Hörakustik. Informieren Sie sich über Neuheiten der Branche und nutzen Sie die Pausen zum Netzwerken mit den Vertretern der Industrie.

ALCON Logo

Appenzeller Kontaktlinsen Logo

Logo artmix

Audifon Logo

Audio Service Logo

Bausch + Lomb Logo

BHM Logo

Bilosa

Eschenbach Logo

Essilor

Logo Falco

GLASKLAR Logo

HOYA Logo

LOGO IPRO

Menicon Logo

MPO Logo

Logo NeuMed

opta data Logo

GN Resound Logo

Logo Rodenstock

Schweizer Optik Logo

Silhouette Logo

Sivantos Logo

WÖHLK Logo

Stand 8. März 2018 – weitere Industriepartner folgen.

Günstig und entspannt zum OHI Update 2018 anreisen

Austrian Airlines ist offizielle Airline für das OHI Update 2018.

Austrian Airlines

Bei Buchung Ihrer Anreise mit Austrian Airlines von 2. Juni und Rückflug bis 16. Juni 2018 erhalten Sie bereits jetzt -15% Rabatt auf alle Austrian Airlines Flüge nach Wien und zurück nach Hause. Bitte verwenden Sie dazu ausschliesslich diesen direkten Link zum Einbuchen für Ihre um 15% vergünstigte Anreise mit der Austrian Airlines zum OHI Update 2018 nach Wien!

Förderaktionen

  • Landesinnung Niederösterreich für deren Mitglieder: 50% des Nettokursbeitrages (Info hier)
  • Landesinnung Oberösterreich für deren Mitglieder: 15 Euro für die Teilnehmer (Info hier)

Bericht zum OHI Update 2017

Für das OHI Update 2018 wollen wir nochmals zulegen. Wir danken Ihnen, wenn Sie beim OHI Update 2017 bereits bei uns als Besucher_in oder Aussteller_in mit dabei waren. Eine Nachlese zum OHI Update 2017 finden Sie im optikum mittels nachfolgendem Link: optikum Nachlese zum OHI Update 2017