April 2020: Otoplastik IntensivWorkshop

Otoplastik Intensivworkshop

BEGINN:
15. April 2020
DAUER:
1 Tag im OHI Ausbildungszentrum in Wien
NR:
HG-OP-014
GESAMTKOSTEN:
444 Euro inklusive Ust. (370 Euro exklusive Ust)

Lehrgang förderbar u.a. durch: akwien Logo

VORTRAGENDE UND TRAINER:

Corinna Reppe-Wormann
Corinna Reppe-Wormann
LEHRGANGSLEITUNG HÖRAKUSTIK, AUDIOMETRIE, OTOPLASTIK UND HÖRGERÄTEANPASSUNG

Adresse

1120 Wien, Eichenstraße 38   Karte anzeigen

Der Otoplastik IntensivWorkshop verleiht Ihnen Sicherheit und Routine beim Herstellen und Modifizieren von Otoplastiken. Dabei stellen Sie aus einem Rohling eine funktionierende Otoplastik mittels Fräsen her. Trainiert werden unter anderem die Anfertigungen von Grundformen, Sonderformen und die sinnvolle Positionierung von Zusatzbohrungen im Gehörgangszapfen. Unsere Trainer unterstützen Sie in der Durchführung.

Lehrgangszeit von 9:30-12:30 und 13:30-16:30.

Der IntensivWorkShop kommt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen zustande. Maximale Teilnehmerzahl sind 12 Personen.

Fotos von den letzten Otoplastik IntensivWorkShops finden Sie auf Instagram.

In Kooperation mit dem VHÖ.

Kooperation OHI VHÖ