April 2022: Zweitages Intensivseminar Kontaktlinsen Assistent_in

Kontaktlinsen Assistenz

BEGINN:
28. April 2022
DAUER:
2 Tage im OHI Ausbildungszentrum in Wien plus eLearning
NR:
AO-KLA-003
GESAMTKOSTEN:
648 Euro inklusive 20% Ust (540 Euro exklusive Ust)

Lehrgang förderbar u.a. durch: akwien Logo

VORTRAGENDE UND TRAINER:

Dieter Medvey, MSc
Dieter Medvey, MSc
LEHRGANGSLEITUNG AUGENOPTIK, BRILLENKUNDE, TECHNOLOGIE, TECHNISCHES ZEICHNEN, KONTAKTLINSENOPTIK
Franz Slowaczek
Franz Slowaczek
WERKSTATTPRAXIS AUGENOPTIK, KONTAKTLINSENOPTIK

Adresse

1120 Wien, Eichenstraße 38   Karte anzeigen

Kategorien

Augenoptiker_innen

Ziel des OHI IntensivWorkshops ist die Unterstützung von Kontaktlinsenoptiker_innen in der täglichen Anpasspraxis und die kompetente Kundenberatung und Kundenaquisition am point of sale im Bereich der Kontaktlinse. Dazu hat die OHI ein eigenes Konzept mit einem Mix aus Theorie und Praxis entwickelt. 

An den beiden Vormittagen im OHI Ausbildungszentrum erwerben Sie ein fundiertes Theoriewissen um als Kontaktlinsenassistent_in Kompetenzen zu erlangen. An den beiden Nachmittagen üben Sie mit unseren erfahrenen Optometrietrainer_innen und Kontaktlinsenoptiker_innen die praktischen Fähigkeiten wie zum Beispiel das Antrainieren der Kunden beim Ein- und Aussetzen von Kontaktlinsen. Dabei gehen die OHI Trainer_innen auf die unterschiedlichen Levels ein und garantieren dadurch, dass jede/r Teilnehmer_in einen maximalen Output aus dem Intensivseminar mitnimmt.

Ablauf vom Kontaktlinsen Assistentenseminar

Die beiden IntensivWorkshop Tage finden am Donnerstag 28. und Freitag 29. April 2022, jeweils von 9:00-12:30 und 13:30-17:00 im OHI Ausbildungszentrum in Wien statt. Dabei coachen Sie unsere Optometrie-Trainer_innen in der effektiven Kontaktlinsen-Assistenz.

  • Bei der Buchung fallen unmittelbar 648 Euro inklusive 20% Ust (540 Euro exklusive Ust) an.

Der IntensivWorkshop kommt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen zustande. Maximale Teilnehmerzahl sind 12 Personen. Sie erhalten eine Rechnung, welche Sie als Aus- bzw. Fortbildungskosten (Werbungskosten) in Ihrer Einkommen- bzw. Lohnsteuer geltend machen können.